Die 65. UKW-Tagung in Weinheim am 11. – 13. September 2020 muss leider entfallen.

Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht. Nach aktueller Lage der Corona-Verordnungen, gilt ein Verbot für Großveranstaltungen vorerst nur bis Ende August 2020, es ist aber nicht bekannt, wie es im Anschluss weiter geht.

Was aber auf jeden Fall klar ist, Corona wird nicht weg sein. Es werden weiterhin viele Auflagen bleiben, die eine erhebliche Mehrbelastung für die ausrichtenden Weinheimer Funkamateure bedeuten würde, bei gleichzeitig stark reduzierter Kapazität. Was uns jedoch noch wichtiger ist, ist das Vermeiden von Risiken für uns und unsere Gäste, da wir in der Mehrheit wohl zur Risikogruppe gezählt werden müssen.

Die UKW-Tagung mit gut besuchten Vorträgen und anschließender Diskussion, das Umherstreifen, Schauen und Feilschen an den Flohmarkständen, der Plausch auf dem Gang und in der Kantine mit alten Bekannten und neuen Hobbygenossen aber auch das Camping Event, das Grillen und das fröhliche Beisammensein am Tagungswochenende an unserem Clubheim Wasserhaus macht die Tagung aus.

Im Interesse unsere Gäste und der Vereinsmitglieder haben wir uns nun zur Absage entschlossen, um erst gar nicht Menschen in Versuchung zu führen, doch Risiken einzugehen. Wir wollen uns in den vielen Unwägbarkeiten nicht verschleißen, sondern uns direkt für die UKW-Tagung in 2021 bereithalten.

Auch wenn es keine Veranstaltung vor Ort gibt, sind wir am Prüfen, ob wir den angestammten Platz im Amateurfunkkalender 2020 mit einer kleineren virtuellen Veranstaltung und ggf. ein kleines Tagungsscript füllen können.

Wir bitten interessierte Referenten sich unter referate@ukw-tagung.org bei uns bis 19. Juli 2020 (Anmeldeschluss „Call for Papers“) zu melden.

Weitere Informationen hierzu werden wir hier veröffentlichen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.